Unterlagen Mietersuche

Unterlagen Mietersuche

Unterlagen die Sie 2022 als Vermieter für die Mietersuche benötigen

Mieterselbstauskunft

hier jetzt kostenfrei downloaden

  • als Word Dokument
  • als PDF

Mieterselbstauskunft

Eine Mieterselbstauskunft sollten Sie sich von jedem Mietinteressenten geben. Wie in einem Lebenslauf erfahren Sie hier wichtige Eckdaten über die Mietinteressenten. Eine Mieterselbstauskunft kann zum Bestandteil des Mietvertrages werden. Eine Falschauskunft des Mietinteressenten kann zu einer fristlosen Kündigung des Mietverhältnisses führen.

Mietschuldenfreiheitsbescheinigung

Eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung bescheinigt dem Interessenten vom jetzigen Mieter das keine Mietschulden bestehen.

Ich verlange keine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung von meinen Mietinteressenten.

Begründung:

  • Eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung tätigt nur eine Aussage über den aktuellen Stand. Sie spiegelt nicht das vergangene Zahlungsverhalten wider.
  • Viele gute Mieter kündigen erst, wenn Sie eine geeignete Wohnung gefunden haben. Oftmals wollen diese Interessenten nicht, dass ihr jetziger Vermieter von der Wohnungssuche erfährt. Deshalb möchten Sie sich keine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung ausstellen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterlagen für Vermieter

Vermieter druckt Unterlagen aus

Muster Vermieter -bescheinigung

Vermieterbescheinigung

Mietaufhebungs -vertrag

Handschlag
Hans Peter Seefelder

Über den Autor Hans Peter Seefelder

In über 35 Jahren durfte ich mit meinem Team in 5 Bundesländern Vermietern bei der Mietersuche behilflich sein.

In dieser Zeit konnte ich für über 10 000 Wohnungen nette und solide Mieter vermitteln.

Seit Einführung des Bestellerprinzip 2015 biete ich für Vermieter meinen Service "Mieterakquise und Terminservice für Vermieter"

Die preisgünstige Art, nette und solide Mieter zu finden.

Rechtlicher Hinweis

Dieser Artikel soll nur zur ersten Information dienen und soll nicht als Rechtsberatung gesehen werden.
Aufgrund der stetigen Veränderung und Entwicklung der Rechtsprechung auf dem Gebiet des Mietrechts übernehmen wir, für die rechtliche Unanfechtbarkeit der Erläuterungen sowie der dazugehöriger Musterverträge keine Haftung.